ElternBabyRaum

  • Bewegungskurse mit und ohne Baby
  • Mama/Baby-Kurse
  • Kurse für Kleinkinder
  • und vieles mehr..
Pilates in der Schwangerschaft

Pilates in der Schwangerschaft

Dieser Kurs begleitet Dich körperlich und mental ab der 13. SSW durch deine Schwangerschaft und bereitetet Dich wöchentlich auf eine selbstbestimmte, sanfte Geburt vor. Starte Deinen Tag ganz bei Dir und deinem Baby, bevor Du in den Trubel des Tages eintauchst. 

Dein Körper verbringt gerade Höchstleistung. Unterstütze ihn mit einem ausgleichendem Workout und gönne Dir bewusst einen entspannten Start in den Tag. Im Verlauf des Kurses schauen  wir welche Geburtspositionen unterstützend sind, üben unterschiedliche Atemtechniken und kreieren deine kraftvolle Geburtsaffirmation. 

Jede Kurseinheit beginnt mit einer erdenden Achtsamkeitsübung und geburtsvorbereitenden Atmentechniken. Im  Hauptteil genießt du ein aktivierendes Pilatesworkout mit sanftem Cardiotraining. So kannst Du Schwangerschaftbedingte Beschwerden wie: Rückenschmerzen, Schwangerschaftsdiabetis, übermäßige Wassereinlagerungen und Beckenbodenschwäche (gerade als Zweitgebärende) lindern und vorbeugen. Die 60 minütige Kurseinheit schließt mit bewusster Dehnung und einer geburtsvorbereitenden Entspannungsübung ab.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Stilltreff

Beim Still-Treff können Stillende in gemütlicher Runde zusammenkommen und sich austauschen. Die Gruppe ist für alle Interessierten offen, auch Schwangere und Eltern, die ihr Baby mit dem Fläschchen füttern, sind herzlich willkommen. Ein regelmäßige Teilnahme ist kein Muss und Dein Baby kannst Du natürlich mitbringen. Das Treffen wird begleitet von der Doula Lena. 

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Yoga mit Baby

Du suchst einen Ausgleich zum anstrengenden Mama-Alltag? Du möchtest nach der Geburt mit sanften Übungen wieder in Bewegung kommen? Du willst Yoga machen und Dein Baby mitnehmen? Dann ist Mama/Baby – Yoga genau das Richtige für Dich. Fließende Bewegungen mit Atem- und Entspannungstechniken tun Geist und Körper gut. So können sich nicht nur Verspannungen lösen, Du wirst auch gelassener und ruhiger. Der Fokus der Übungen liegt auf Rücken und Beckenboden, um Dich und Deinen Körper nach dem Rückbildungskurs weiter zu unterstützen.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Pilates mit Baby

Dieser Kurs ist genau richtig für Dich, wenn Du parallel oder im Anschluss an Deine Rückbildung deinen Beckenboden weiterhin in Dein Fitnessworkout integrieren möchtest. Oder Du hast noch eine geschwächte Körpermitte? Du möchtest nach der Rückbildung eine stabile Basis für Deine aufbauenden Fitnessroutine legen und dabei ins Schwitzen kommen?

In jeder 60 minütigen Kurseinheit starten wir mit einem sanften Yogaflow zur Mobilisation und Beckenbodenwahrnehmung und Aktivierung. Im Hauptteil erwartet Dich ein modernes Beckenbodentraining, was mit einem sportlichen Workout mit Mini- Band, Pilatesbällen etc. kombiniert wird. Gleichzeitig wird deine Körpermitte gekräftigt und die Trainingsintensität wöchentlich gesteigert.
Die Kursstunde endet mit einem Stretching und einer kleinen Meditation.

Zu den Terminen geht es hier.
Mamaste1

Mamasté – Yoga nach der Geburt

Bei Mamasté – Yoga bist Du richtig, wenn Du in den letzten Monaten oder Jahren geboren hast und Dir einen Abend in der Woche gönnen möchtest, um etwas für Deinen Körper und Geist zu tun. Du darfst Dich auf eine traditionelle Yoga Einheit aus dem Tantra Yoga freuen, in der wir die Energiezentren in unserem Körper aktivieren. Durch einen Wechsel aus Anspannung und Entspannung, Bewegung und Ruhe, werden Verspannungen losgelassen und wir gehen gestärkt aus den Übungen hervor. Asanas und Pranayama (Körperpositionen und Atemübungen) dieses Kurses sind ganz besonders für die Rückbildung und Kräftigung des Beckenbodens (des ersten und zweiten Chakras) gewählt. Durch das Stärken unserer Mitte, können wir wieder länger bei Kräften bleiben, fühlen uns ausgeglichener und resilienter. Jede Woche erlernst Du außerdem eine kleine alltagstaugliche Übung für einen vitaleren Beckenboden und eine gesunde Haltung. Ob mit oder ohne Yoga- Vorerfahrung bist Du herzlich willkommen in entspannter Mama-Runde  Yoga zu praktizieren.

Dieser Kurs ersetzt keinen Rückbildungskurs.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Babymassage – Vom Zauber der Berührung

In diesem Kurs für Mama und Baby lernst du Elemente der Ayurvedischen Babymassage, der Schmetterlingsmassage sowie der Babymassage nach Leboyer kennen.

Was bewirkt die Babymassage?

  • Stärkung der Mutter/Vater-Kind-Bindung
  • Anregung und Stärkung des Immunsystems und der Magen-/Darmfunktion
  • positive Beeinflussung des Schlafverhaltens
  • größere Widerstandskraft gegen Krankheiten

Im Babymassagekurs lernst Du neben den Massagegriffen auch einige Lieder und Fingerspiele und stärkst so das Urvertrauen zwischen Dir und Deinem kleinen Wunder. Des Weiteren bietet jede Stunde ausreichend Zeit, um in den Austausch mit anderen Eltern über eventuelle Herausforderungen und Freuden des Elterndaseins zu kommen.

Zu den Terminen geht es hier.
Spielraum2

SPIELRAUM (Eltern-Baby-Kurs für Babys 3-6 Monate bei Kursbeginn)

ist ein Entdeckungsraum für Kinder und Eltern.

Ruhe vermittelt ein Gefühl von Zeit und Dauer. Indem die Erwachsenen sich ganz auf die Bedürfnisse der Kinder einlassen, schenken sie ihnen Sicherheit und Orientierung. Eine sorgfältige vorbereitete Umgebung, die in der Auswahl und Anordnung der Spielmaterialien fein auf das jeweilige Entwicklungsalter abgestimmt ist, lädt die Kinder ein zum freien experimentellen Spiel, wobei das Spiel des kleinen Kindes untrennbar mit Bewegung verbunden ist.

Wohlwollend und freilassend unterstützt, folgt so jedes Kind seinen ganz eigenen Spiel- und Bewegungsimpulsen. Dabei macht es auch erste Erfahrungen im Kontakt mit anderen Kindern. Bei möglicherweise auftauchenden Unsicherheiten werden Kinder und Eltern achtsam und stets wertschätzend begleitet. 

Der Spielraum basiert auf den pädagogischen Impulsen Emmi Piklers, Jesper Juuls und der Waldorfpädagogik.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

FenKid® – gemeinsam durch das 1. Babyjahr (Eltern-Baby-Kurs)

  • In einer vorbereiteten und sicheren Umgebung mit hochwertigen Materialien und Bewegungselementen darf Dein Baby das ausprobieren und entdecken, was es gerade möchte.
  • Im Austausch mit den anderen Kursteilnehmerinnen und anhand von Impulsreferaten der Kursleiterin sowie Handouts bekommst du Informationen und mehr Sicherheit bei den Themen  im ersten Babyjahr, dazu gehören u.a. Schlaf, Stillen, Pflege, Beikost, Bindung, Bewegungsentwicklung, Gefühle, Kommunikation, Partnerschaft, Fremdbetreuung, Krankheiten und vieles mehr.
  • In jeder Kursstunde gibt es außerdem Lieder und Fingerspiele (auch abgestimmt auf die Jahreszeit), viel Zeit zum Beobachten (eine wunderbare Erfahrung für die Mamas, dass sie nicht ihr Baby durchgehend anregen und fördern müssen) und kleine Entspannungseinheiten für die Eltern (die gut im Alltag integriert werden können)
Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

BabyKlangRaum – mit Musik durch’s 1. Babyjahr

In diesem wunderschönen Kurs…

  • … wird Dein Baby mit einfachen Instrumenten wie Klanghölzern, Glöckchen, Rasseln und Trommeln in die Welt der Klänge eingeführt
  • … lernst Du viele Streichel-, Schaukel-, Bewegungslieder und auch Sprachverse kennen, die Du in de Alltag mit Deinem Baby integrieren und so wunderschöne Rituale schaffen kannst.
  •  … steht die intensive Kommunikation zwischen Dir und Deinem Baby im Vordergrund
Zu den Terminen geht es hier.
cof

Alltagsschätze – wie Haushaltsgegenstände Kinderaugen zum Leuchten bringen können (8 – 12 Monate)

Das Regal ist voll mit Spielsachen, Bücher stapeln sich und doch überlegt man ständig, was das Kind für den aktuellen Entwicklungsstand noch brauchen könnte. Dabei reichen den Kleinen schon die einfachsten Dinge, die wir alle zuhause haben, um ihre Welt zu entdecken, ihrem Forscherdrang nachgehen zu können und ihre Sinne zu schärfen.

Gemeinsam mit den Kindern untersuchen wir in diesem Kurs die vorbereiteten Möglichkeiten und Ideen, um zu sehen, welches Potenzial und welche Vielfalt in ihnen steckt.

Begleitet werden die 6 Einheiten mit theoretisch-pädagogischem Hintergrund, um eine ganzheitliche Erfahrung für Eltern und Kinder zu ermöglichen. Die 7. Einheit wird nach Abstimmung mit dem Kurs kreativ, denn gemeinsam gestalten wir ein von den Kursteilnehmern gewählten Alltagsschatz.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Play and Fit 

Du bist Mama, berufstätig…keine Zeit für Sport? Dann bist Du hier mit Deinem Kind (zwischen 8 und 18 Monaten) herzlich willkommen. Während die Kinder spielen und sich gegenseitig fördern, kannst Du dich mit einem funktionalen Ganzkörpertraining fit halten.

Die 60 minütige Stunde beginnt mit Mobilisation und einem Cardioteil. Darauf folgt ein intensives Hiit – Workout, was immer deinen Beckenboden einbezieht.  Die Stunde schließt mit einem CoolDown und einer 5 Minuten Meditation.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Mütterpflege

Eine Frau, die in den ersten Wochen eine Mütterpflegerin an ihrer Seite weiß, hat Ruhe und Zeit, in ihrer neuen Situation anzukommen. Sie erfährt Zuwendung, Hilfe und Wertschätzung und kann so gestärkt in ihre Rolle als Mutter hineinwachsen. Diese Ruhe überträgt sich auch auf das Neugeborene und den Rest der Familie.

Wenn du mehr über den Einsatz der Mütterpflegerin wissen möchtest, klicke auf den Link:

Mütterpflege Karlsruhe ❤ Unterstützung nach der Geburt zu Hause (mamababyraum.de)

ElternBabyRaum

Blessingway-Feiern

Das Blessingway, auch Mothers Blessing genannt, ist eine Segensfeier der Navajo, dem zweitgrößten indigenen Stamm Nordamerikas. Ein Fest mit Ritualen um das Leben, die Mutter und die Fruchtbarkeit zu ehren, zu segnen und zu bestärken.

Unsere Blessingway-Zeremonie ist nicht originalgetreu, sondern an die Bedürfnisse und Gegebenheiten unserer Zeit und ihrer Lebensgeberinnen angepasst. Im kleinen oder großen Frauenkreis kommt ihr zusammen und ich begleite euch durch einen Vormittag, Nachmittag oder Abend voll positiver Energie, entspanntem Zusammensein und tiefer Verbindung.

Elemente der Feier können sein:

  • Geburtstalisman basteln -> zum Beispiel ein Armband mit Perlen und Wünschen für dich
  • Traumfänger basteln
  • Gesprächskreis à liebevolle und wohlwollende Anekdoten deiner Freundinnen und positive Geburtsgeschichten
  • Zeit-Geschenke für die Mama im Wochenbett à bringt Vorfreude und Entspannung
  • Massage zum Fallenlassen
  • Gemeinsames Essen à gesunde Köstlichkeiten und lockeres Beisammensein
  • Gemeinsames Singen und Tanzen
  • Ein „Freundinnen-Tunnel“ voller Komplimente für dich
  • Henna-Kunst à dein Bauch wird schön bemalt und es können auch professionelle Fotos gemacht werden (jeweils Aufpreis)

 Die Blessingway-Feier wird in den letzten Wochen der Schwangerschaft abgehalten. Für dich ist dies die Zeit des Übergangs von der Schwangerschaft ins MutterSein. Durch wohl gewählte Rituale empfängst du Liebe, Rückhalt und Fürsorge deiner vertrautesten Frauen. Du kannst dadurch gestärkt, voller Zuversicht in die Geburt und die so wichtige Zeit danach gehen. Es ist mein Herzenswunsch, dass jede Frau, die das wünscht, so gefeiert und begleitet wird.

Dieses Fest ist auch eine sehr schöne Geschenkidee von deinem Freundinnen- und Schwesternkreis. Ihr sucht einen Termin aus, an einem Freitagnachmittag, Samstag oder Sonntag und ich fange an zu backen, zu kochen und zu dekorieren. Wir nehmen uns 3 Stunden Zeit zusammen und ihr investiert zwischen 250 und 400 €, je nach dem, welche Elemente ihr euch aussucht.

ElternBabyRaum

Windelfrei/EC-Kurs

Um das grundliegende Prinzip von der EC-/Windelfrei-Methode zu verstehen ist der einmalige Grundlagen-Kurs mit dem gesamten Basiswissen empfehlenswert. Dieser ist sowohl für Schwangere (am besten im zweiten Trimester) als auch für Eltern mit Kindern bis ca. 12-18 Monate geeignet.

Ihr bekommt in dem Kurs alle wesentlichen Infos (Theorie, Vorteile, wissenschaftliche Studien) und viele Tipps & Tricks um direkt mit Windelfrei in der Praxis zu starten. Außerdem gebe ich Euch einen Fahrplan an die Hand, wie Windelfrei Schritt für Schritt umsetzen könnt. Schwangere (Familien) sind bestens für den Beginn von Windelfrei vorbereitet und wissen anschließend genau, auf welche Signale sie bei Ihrem Baby achten sollten, wie sie es sicher halten können und welche Dinge es bei den ersten Anschaffungen zu beachten lohnt. Außerdem bringe ich eine Menge Stoffwindeln, Wickelsysteme und Abhaltehosen mit. Ihr bekommt ein Handout, eine Linkliste und viele weiterführende Informationen. Nach Teilnahme am Kurs unterstütze ich Euch gerne bei der Umsetzung und Ihr bekommt außerdem Einladungen zu regelmäßigen Treffen/Netzwerken mit Gleichgesinnten.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Geschwisterschule (2-4 Jahre)

„Mama hat ein Baby im Bauch!“ – Die Vorfreude und Aufregung sind meist groß, wenn sich in der Familie ein neues Mitglied ankündigt. Ebenso ist diese Zeit aber auch eine Zeit des Umbruchs und der Veränderung mit vielen neuen Herausforderungen. Spielerisch tasten wir uns zusammen mit dem großen Bruder/ der großen Schwester an die neue Aufgabe als älteres Geschwisterkind heran. 

An fünf Stationen können die Kinder sich den Aufgaben des Babyalltags stellen. Euch Eltern soll Raum zum Austausch sowie zur Klärung von Fragen gegeben werden. Ziel ist, es euch gemeinsame Zeit zur intensive Vorbereitung auf den neuen Familienalltag zu ermöglichen, euer Kind auf die neue Rolle vorzubereiten und miteinander Spaß zu haben. Am Ende erhalten die Kinder das Geschwisterdiplom.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Geschwisterschule (4-7 Jahre)

Mama hat ein Baby im Bauch!“ – Die Vorfreude und Aufregung sind groß, wenn sich in der Familie ein neues Mitglied ankündigt. Ebenso ist diese Zeit aber auch eine Zeit des Umbruchs und der Veränderung mit vielen neuen Herausforderungen. Darum tasten wir uns spielerisch zusammen mit dem großen Bruder/ der großen Schwester an die neuen Aufgabe eines älteren Geschwisterkindes heran.

 In einer abwechslungsreichen Mischung aus Spiel, Spaß und Bewegung möchte ich euch eine intensive Eltern-Kind-Erfahrung ermöglichen. Mit den Kindern möchte ich über Schwangerschaft und Geburt ins Gespräch kommen, Fragen klären und sie in ihrem Gefühlserleben und Selbstbewusstsein bestärken, damit der Übergang in die neue Rolle besser gelingen kann. Am Ende erhalten die Kinder ein Geschwisterdiplom. 

Zu den Terminen geht es hier.
kindergarten-g3e5b5d399_1280

Workshop: Wie der Start in die Fremdbetreuung gelingen kann

„Hilfe, wirklich schon in die Kita? – Wie der Start in die Fremdbetreuung pädagogisch, organisatorisch und persönlich gelingen kann“

 Die Schwangerschaft sowie die ersten Wochen und Monate mit einem Baby ziehen oft unglaublich schnell vorüber und man kann sich noch gar nicht vorstellen, es woanders abzugeben. Doch schneller als gedacht sollte man sich, wenn gewollt, mit dem Thema Fremdbetreuung auseinandersetzen. Dabei kommen natürlich unzählige Fragen auf, da alle Eltern ihr Kind bestmöglich betreut haben möchten. In diesem Workshop werden sowohl die organisatorische, persönliche sowie pädagogische Ebene angesprochen. Themen sind unter anderem die Platzvergabe, pädagogische Konzepte, Betreuungsformen, die Eingewöhnung sowie die eigenen Einstellung und Haltung, unabhängig von der Art der Fremdbetreuung.

Ein Handout bündelt all die Informationen und steht den Teilnehmern zusätzlich zur Verfügung. Ängste, Fragen und Gedanken finden ihren Platz in der gemeinsamen Zeit und können euch hoffentlich mehr Sicherheit gim Thema Fremdbetreuung geben.

Im Nachgang können individuelle Fragen gegen eine kleine Aufwandspauschale in Einzelgesprächen besprochen werden.

 

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Beratung Rektusdiastase/geschwächte Körpermitte

Du hast einen Rückbildungskurs gemacht und hast dennoch das Gefühl, dass sich deine Körpermitte sehr instabil anfühlt? Du hast möglicherweise Rückenschmerzen (vor allem im unteren Bereich), Verdauungsprobleme, Blähungen und/oder einen vorgewölbten Bauch? Möglicherweise hast du eine Rektusdiastase und eine geschwächte Körpermitte.

Ein Beratungsgespräch (Inhalt: Alltags- und Sportverhalten, Abtasten, theoretischer und praktischer Teil mit Übungen) plus einem mehrwöchigen Übungsplan für zu Hause kann dir möglicherweise helfen.

ElternBabyRaum

Mamaretreat Flow&Grow

Dieses Tages-Retreat ist allen Müttern gewidmet. Mutter sein ist wundervoll. Es bedeutet aber gleichzeitig auch mehr Belastung – körperlich und mental.  Jetzt heißt es: Akkus bewusst aufladen – Spannung loslassen. Yoga-Vorkenntnisse sind nicht nötig. Du brauchst nur bequeme, wärmende Kleidung und einen offenen Geist mitzubringen.

Starte Deinen Flow&Grow Sonntag mit einer ausgiebigen sanften Yoga-Einheit die Deinen Geist und Körper entspannen und ganz zur Ruhe kommen lässt. In einem Gruppencoaching setzte Du Dich mit Deinem ganz persönlichen „Energiestand“ auseinander. Du entdeckst Deine Krafträuber und Ressourcen in deinem Mamaleben. Das gemeinsame Mittagsessen lädt zum Austausch mit den anderen Teilnehmer:innen ein. Bringe Dir hierzu bitte eine Mahlzeit mit. Gesunde Snacks werden den ganzen Tag über zur Verfügung stehen.

Wir starten in den Nachmittag mit einem kleinen Theorieteil zur anschließenden Yoga Nidra Praxis. Yoga Nidra ist der Schlaf der Yogis. Regelmäßig praktiziert fördert Yoga Nidra Deine ganzheitliche Regeneration und kann vier Stunden Tiefschlaf ersetzen, bzw. Nicht-Schlaf ausgleichen. Im Anschluss genieße Deine Yoga Nidra Praxis mit einer Meditation zu Deiner ganz persönlichen Kraftquelle.

Wir schließen den Tag mit einer Tasse Tee ab und entlassen Dich zurück in die Welt. Du wirst diese entspannt und mit viel neuer Energie betreten und bist nun dank Deiner persönlichen Kraftquelle besser für die Herausforderungen des Mama-Alltags gewappnet. Du erhältst ein Yoga Nidra als Audiodatei. So kannst Du den Zauber weiter in Deinem Alltag als Quelle von ganzheitlicher Regeneration wirken lassen.

Lerne in diesem Tages-Retreat mehr über Dich, über deine Bedürfnisse, lasse Dich leiten und atme bewusst durch! Es wird eine wunderschöne Reise mit Yoga-Einheiten, Selbstreflexionen, Meditationen.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Papa-Kind – Nachmittag: mit Bewegung durch den Herbst (für Kinder zwischen 3 und 4,5 Jahren)

Eine kunterbunte Mischung erwartet Euch bei diesem Ausflug ins Herbstzauberland. Ganzheitlich wollen wir diese Jahreszeit erleben und kennenlernen, mit Spiel, Bewegung und Fantasie. Wir begeben uns auf ein Abenteuer durch den Herbstzauberwald und wollen zusammen mit Eichhörnchen Leonardo den Herbst kennenlernen. Mit Elementen aus der Psychomotorik, dem Kinder-Yoga sowie Impulsen aus verschiedenen frühkindlichen Bildungsbereichen möchten wir den Nachmittag in der Gruppe zusammen erleben. Vor allem aber sollen Papas mit ihren Kindern Beziehung erleben und zusammen eine intensive und spannende Zeit verbringen.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Impuls-Coaching Workshop: Mentalload-  Job, Familie und Selfcare

Erschöpfung, Kraftlosigkeit , Verzweiflung.. Das sind nur einige „Symptome“, die viele berufstätige Mütter als Normalzustand kennen.

Druck kommt von außen aber auch durch die eigenen Ansprüche an dein Mutter.- und Frausein. Dies stresst und führt auf Dauer zu chronischer Erschöpfung, Mental Load und zusätzlichen Belastungen innerhalb der Familie. Du bist herzlich willkommen, wenn Du aus dem „Überlebensmodus“ wieder in deinen Mama- Flow mit mehr Ichsein, Lebensfreude und Leichtigkeit finden möchtest.

Mit diesem Impuls Gruppen- Coaching möchte ich einen Raum zum Austausch geben und damit einen Raum für Veränderung schaffen. Wir geben deinem Mental Load ein Gesicht, wir schauen welche Rollen du in Deinem Leben zu „versorgen“ hast und erarbeiten Ressourcen und Strukturideen, welche dich nachhaltig entlasten können.

Zu den Terminen geht es hier.
ElternBabyRaum

Rückbildungskurs für Sternenkindmütter

Nach dem Verlust eines Kindes, nach diesem unfassbaren Schicksalsschlag, braucht es Zeit, um wieder zurückzukommen ins Leben. Weil Du seelisch große Schwierigkeiten zu bewältigen hast, mögen die körperlichen Nachwirkungen von Schwangerschaft und Geburt in den Hintergrund treten. Doch wenn Du dich dazu in der Lage fühlst, solltest Du die große Leistung Deines Körpers anerkennen, der einige Woche oder Monate ein Kind genährt hat. Er braucht Zuwendung und Fürsorge, unter anderem durch Rückbildungsgymnastik. In den Rückbildungskursen  für Mütter von Sternenkindern sind die Frauen unter sich  und können und dürfen so sein, wie es für sie in dieser schweren Situation machbar ist. 

Gutschein

Gutschein

..ein schönes Geschenk für die Schwangerschaft, zur Geburt, zum Geburtstag oder einfach mal so 🙂